Erfolgreiches KiFaZ-Netzwerktreffen in Fellbach

Über 80 Vertreter:innen der am Landesförderprogramm teilnehmenden Kinder- und Familienzentren reisten am 11. Juli 2023 aus ganz Baden-Württemberg in Fellbach an, um beim Netzwerktreffen in den gemeinsamen Austausch zu gehen und neue Impulse für die Arbeit im Kinder- und Familienzentrum zu sammeln.

Unter dem Motto „Werte und Haltung im KiFaZ für eine gelingende Zusammenarbeit mit Familien“ beschäftigten sich die Teilnehmenden mit den Fragen, wie eine gute Zusammenarbeit mit Familien gelingen kann und welche Werte und Haltung das Team und die Leitung dafür vertreten müssen.

Weitere Informationen zu dem Netzwerktreffen finden Sie hier. Das nächste KiFaZ-Netzwerktreffen findet als digitales Treffen am 27. September 2023 statt. Weitere Termine finden Sie hier.

Kennen Sie schon…

… unsere Fachbeiträge rund um das Thema KiFaZ? Hier finden Sie viele Artikel innerhalb der Kapitel Zusammenarbeit mit Familien, Sozialraumorientierung, Zusammenarbeit im KiFaZ-Team, Demokratiebildung im KiFaZ, Grundlegendes oder auch Praxisbeispiele. Werfen Sie einen Blick in unseren Beitrag „Was für Kinder gut ist, ist für alle gut“ oder „Familie und Umfeld im Blick haben“. Wir wünschen Ihnen viel Freude dabei.

Ihnen fehlt ein Beitrag zu einem bestimmten Thema? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

Neue Podcastfolge: Kommunale KiFaZ-Koordination

Wie steuert man eine Kommune auf den Kurs Kinder- und Familienzentrum? Eva Landeck, Diplom-Sozialpädagogin, Systemcoach und Fachberaterin der Stadtverwaltung Ludwigsburg für Kinder- und Familienzentren, berichtet in der siebten Folge unseres Podcasts „Auf’n Kaffee im KiFaZ“, wie die Koordination von KiFaZen auf kommunaler Ebene aussieht. Wie funktioniert die Steuerung, welche Herausforderungen gibt es. Dies und viel mehr erfahren Sie in unserer aktuellen Folge. Viel Spaß beim Reinhören.

 

DANKE! – Tag der Kinderbetreuung 2023

Heute ist Tag der Kinderbetreuung – ein sehr guter Anlass, sich bei all jenen zu bedanken, die täglich dafür sorgen, dass unsere Kinder bestmöglich aufwachsen und Eltern Beruf und Familie optimal miteinander vereinbaren können. Über 700.000 Kita-Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen in Deutschland sind echte Multitalente: Für unsere Kinder sind sie Vertrauenspersonen und Vorbilder zugleich. Für ihren Einsatz und die tolle Arbeit, die sie jeden Tag leisten, möchten wir uns herzlich bedanken! Der Tag der Kinderbetreuung soll dazu beitragen, der außerfamiliären Kinderbetreuung in Deutschland den Stellenwert zu verleihen, der ihr zusteht. Der Aktionstag wurde 2012 ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich am Montag nach Muttertag statt. Seit 2017 wird der Tag der Kinderbetreuung von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung koordiniert. Weitere Informationen gibt es unter www.tag-der-kinderbetreuung.de

Veranstaltungstipp: Methoden inklusiver Beteiligung

Eine beteiligungsfreundliche Haltung von Erwachsenen ist der Schlüssel für echte Entscheidungs- und Gestaltungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen. Wie gelingt es, diese Haltung in die Praxis zu übersetzen?

Die Veranstaltung des DKJS-Programms Das Zukunftspaket am 10.05.2023 um 09:45 Uhr bietet die Möglichkeit sich mit der Reflektion der eigenen Haltung und inklusiven Methoden auseinanderzusetzen und richtet sich an Akteur:innen aus Trägern und Kommunen, die für und mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

 

Anmeldung und weitere Informationen

Verwendungsnachweise

Liebe teilnehmende Kinder- und Familienzentren des Landesförderprogramms,

bitte beachten Sie, dass die Verwendungsnachweise für das Förderungsjahr 2022 bis 30.06.2023 bei der L-Bank eingegangen sein müssen. Bitte nutzen Sie dafür das vorgesehene Formular.

Vielen Dank. Ihr KiFaZ-Team der DKJS

Frohe Ostern!

– Kommt ein Osterhäschen, stupst dich an mit seinem Näschen, stellt sich auf die Hinterfüße und flüstert: Liebe Ostergrüße! –

Wir wünschen allen KiFaZen und ihren Familien ein schönes Osterfest, erholsame Feiertage und ein fröhliches Eiersuchen.

Besuchen Sie die DKJS auf der Bildungsmesse didacta!

Lernen Sie die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, die Programme KiFaZ – Kitas werden Kinder- und Familienzentren sowie Starke Leitung – starke Kita und den Starke Leitung – starke Kita MOOC kennen und besuchen Sie uns auf der Bildungsmesse didacta in der Messe Stuttgart, Halle 9 am Stand B62 vom 07. bis 11.03.2023. Wir freuen uns Sie gemeinsam begrüßen zu dürfen.

Am Samstag laden wir Sie herzlich um 11:15 Uhr, Halle 5, 5B12, zu der Podiumsdiskussion „Kinder im Mittelpunkt – die Familie im Blick: Kitas als Kinder- und Familienzentren“ mit dem Staatssekretär Herrn Volker Schebesta des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport, Julia Schneider (DKJS) und Vertreter:innen von KiFaZen ein.

Weitere Informationen finden Sie hier:
didacta Bildungsmesse

didacta Podiumsdiskussion

Einladung: „Wissen geht raus“ am 01. März zum Thema Beteiligung und Kinderschutz

Das Format „Wissen geht raus – Beteiligung in der Mittagspause” des DKJS-Programms Zukunftspaket bietet jede Woche Zeit und Raum, um sich zu einem Aspekt von Kinder- und Jugendbeteiligung auszutauschen und mit Expert:innen ins Gespräch zu kommen. Wir möchten Sie herzlich zu der 5. Folge des Formats am 01. März um 12:30 Uhr mit dem Thema Beteiligung und Kinderschutz einladen. Zu Gast ist der Referent Niklas Alof, Programme Manager Sport Training & Consulting des Kindernothilfe e. V.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: Beteiligung und Kinderschutz – Das Zukunftspaket (das-zukunftspaket.de). 

Verlängerung des Antragzeitraumes für das Jahr 2023

Bitte beachten Sie, dass die Antragsfrist für das Förderjahr 2023 um vier Wochen verlängert wurde. Bis zum einschließlich 01. März 2023 können Sie Ihre Anträge über unser Online-Portal einreichen. Eine spätere Antragsstellung ist nicht möglich. Sollten Sie Fragen zur Antragsstellung haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder lesen Sie hier alles Wissenswerte auf unserer Website nach.

Anträge für das Förderjahr 2023 fristgerecht bis zum 01.02.23 einreichen

Bitte denken Sie daran, Ihren Antrag zur Teilnahme am Landesförderprogramm Baden-Württemberg „Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Kinder- und Familienzentren“ für das Förderjahr 2023 fristgerecht einzureichen. Ein Antrag gilt als fristgerecht eingereicht, wenn Sie den ausgefüllten Antrag bis zum 1. Februar 2023 in unserem digitalen Antragsportal abgesendet haben. Im weiteren Schritt und nach Ende der Frist wird das Kultusministerium Ihren Antrag genehmigen oder zur Korrektur an Sie zurücksenden. Alle weiteren Schritte, wie das Unterschreiben und Hochladen der Dokumente, können Sie dann im Anschluss vornehmen.

Bei Fragen schauen Sie gerne auch in unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung oder FAQ.

Veranstaltungstipp: Beteiligung im Kindesalter mit Esther Uhlmann

Wie gelingt die Beteiligung von jungen Kindern? Warum ist es von großer Bedeutung, mit der Erfahrung von Beteiligung ganz früh anzufangen? Was braucht es, um Kinder dazu zu befähigen, ihre Lebenswelt mitzugestalten und tragfähige Entscheidungen zu treffen?

Im zweiten Teil von „Wissen geht raus“ gibt Esther Uhlmann, Leiterin der Programme WillkommensKITAs und Netzwerke für Demokratie in Kindertageseinrichtungen in der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) Einblicke in ihre Erfahrungen. Die Onlineveranstaltung findet am 01. Februar 2023 von 12:30 – 13:30 Uhr statt.

Hier finden Sie weitere Informationen und den Link zur Anmeldung!

Willkommen 2023!

Wir wünschen Ihnen ein frohes und gesundes, neues Jahr! Auch im kommenden Jahr stehen wir Ihnen gerne mit vollem Engagement zur Seite und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Ho, Ho, Ho! Fröhliche Weihnachten…

und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht das KiFaZ-Team der DKJS.

Das Jahr 2022 neigt sich langsam dem Ende zu. Aber auch das nächste verspricht spannende Begegnungen und Impulse zu bieten. Unser erstes KiFaZ-Café im Jahr 2023 findet am 23.01.2023 von 15:00 bis 16:30 Uhr statt. Die Übersicht aller weiteren Veranstaltungen und Termine für das kommende Jahr finden Sie in Kürze hier.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr.
Hier klicken für unsere digitalen Weihnachtsgrüße!

„Wie arbeiten in Steuerungsgruppen am besten gelingt“ – Folge 6 unseres Podcasts „Auf’n Kaffee im KiFaZ“

Für die Entwicklung von der Kita zum Kinder- und Familienzentrum benötigt es viele Abstimmungen. Eine Steuerungsgruppe kann hier Prozesse erleichtern. Wie das am besten funktioniert, erzählt uns Sabrina Stadler, Leiterin des Kleinkinderhauses „Pünktchen“ in Kressbronn am Bodensee in der sechsten Folge unseres Podcasts „Auf’n Kaffee im KiFaZ“ mit Stefanie Schuster. Hier klicken und reinhören.